• slidebg1
    ISIS Papyrus Open House und User Conference 2019
    Der FOKUS liegt immer bei IHNEN!
    NEUE Keynotes und Einblicke
    NEUE Präsentationen und Demos
    NEUE Diskussionsthemen
    NEUE Kundenfallstudien
  • slidebg1
    ISIS Papyrus Open House und User Conference 2019
    Eine ganz besondere Möglichkeit!
    Ideenaustausch auf Executive Level
    Effektive Face-to-Face Gespräche
    Fokussierte Präsentationen über neuen Lösungen
    Wissensaustausch mit erfahrenen Konsultants
    Direkte Diskussionen mit Fachkollegen
  • slidebg1
    ISIS Papyrus Open House und User Conference 2019
    Praxisrelevante Kundenfallstudien
    Praxisrelevante Projekterwartungen
    Praxisrelevante Dokumente und Prozesse
    Praxisrelevante Ergebnisanalyse
    Praxisrelevante Überprüfung und Prognose

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die Vorbereitungen für das spannendste und interessanteste ISIS Papyrus Open House laufen auf Hochtouren.

Wir befassen uns diesmal wieder mit der ungehinderten Erneuerung in Technologie und Geschäftsumfeld, welche technische Planer, Management und Vorstände vor große Anforderungen stellt. Die Anforderungen an Sicherheit und Privatsphäre, mobile Technologie, Unterstützung der Mitarbeiter und Kunden, sowie höchste Verfügbarkeit in Zeit und Raum sind substantiell. Weiters stehen wir vor einer laufenden Veränderung der Mitarbeiter und Kundenstrukturen, die ebenso eine weitere Dynamik und Flexibilität benötigen.

Architekturen sind nicht mehr Zielvorstellungen, sondern durch den Markt und zum Teil Regulation vorgegebene Rahmen, in die man sich mit höchster Flexibilität einbinden muss. Dabei muss sich die bestehende Transaktionsverarbeitung und Datenhaltung so flexibel wie möglich in ein sich laufend veränderndes Prozessgefüge der Wertschöpungskette einfügen. Stabilität am Backend und höchste Flexibilität am Frontend sind die Kernanforderungen.

Daher zeigen wir vor allem, wie bestehende Anwendungen mit den führenden Dokument- und Prozess-Funktionen der Papyrus Plattform einfach und flexibel integriert werden können. Wir zeigen wie ACM und Papyrus Converse das Machine Learning des User- Trained Agent nutzen, um diese Flexibilisierung und Optimierung zu erzielen. Sehen sie, wie unstrukturierte Dokumente und Nachrichten ohne Programmierung die richtigen Prozesse anstoßen, und dabei essentielle Daten extrahiert werden.

Wie jedoch die neueste Studie von Madison Advisors belegt: ‚Während sich die Technologie auf rein digitale Interaktion zu bewegt, ist der DRUCK von Kundendokumenten (CCM) immer noch ein essentieller Bestandteil einer soliden Multi-Kanal-Strategie.‘

Sie sehen, dass man die ISIS Papyrus Open House & User Conference nicht versäumen sollte, wenn man auf dem Stand der Technik bleiben will. Unsere Management Circle Seminare bringen Erfahrungsaustausch auf Entscheider-Niveau. Unsere Hand-On Labs ermöglichen den Technikern, die Funktionen selbst zu erleben. Wie immer wird dadurch das Open House zu einem Treffen von Experten und Visionären.

Wir laden Sie daher sehr herzlich ein, am ISIS Papyrus Open House 2019 teilzunehmen.

Annemarie Pucher, CEO
Max J. Pucher, CTO

Top Themen

Digitale Business Transformation

Digitale Geschäftstransformation ist für viele Organisationen von strategischer Bedeutung. Die Umstellung auf ein neues Geschäftsmodell mit Omnikanal-Kundenengagement, verbesserter Kundenerfahrung und betrieblicher Effizienz bedarf einer klar definierten Strategie, Geschicklichkeit und einer leistungsfähigen digitalen Softwareplattform mit Unterstützung für RPA und AI. Die digitale Papyrus Plattform setzt den Schwerpunkt auf digitale Transformation über sämtliche Bereiche des operativen Geschäfts und verändert unwiderruflich die Art und Weise, in der Unternehmen heute mit Kunden und Mitarbeitern interagieren, um das Geschäft produktiver, effizienter und profitabler zu führen.

Omnikanal-Kundenengagement

Kunden nutzen heute drei oder mehr Kanäle in der Kommunikation mit Unternehmen. Dies erfordert ein neues Kommunikationsmodell, das über getrennte Kanäle hinausgeht und ein kanalübergreifendes Omnikanal- Engagement mit Back-Office Integration für hohe Servicequalität und verbesserte Kundenerfahrungen sichert. Die Konsistenz der Konversation wird durch die vollständige Integration von Kundenkommunikationmit dem Kundenfall garantiert.

KI-unterstütztes Maschinelles Lernen

Trainieren von Maschinen zur Erkennung und kontinuierlichen Optimierung von Dokumenten-und Nachrichtenerfassung ist eine herausragende Technologie zur Effizienzsteigerung. Was aber wirklich den Nutzen erhöhen wird, ist eine intelligente Prozesslösung, die von Ihren Fachanwendern intuitiv lernt, wie diese bei einer Geschäftsfallbearbeitung handeln – wenn ein bestimmtes Dokument ankommt, ein bestimmter Status erkannt wird, oder eine Ausnahme entsteht.

Automatisierter Multikanal-Posteingang

Digitalisierung und intelligente Extraktion von Daten aus eingehenden Dokumenten, PDFs, Scans, Fax und Nachrichten in strukturierten und unstrukturierten Formaten, einschließlich handgeschriebener Information, ist eine der Hauptstärken von Papyrus Software. Hochmoderner selbstlernender Klassifikationsprozess und maschinelles Lernen nutzen Mustererkennung und steigern dadurch die Genauigkeit und Effizienz der Datenerfassung.

Omni Channel Communication

‚Single Source‘-Dokumentendesign - von Physisch zu Digital

Der ganzheitliche Designansatz durch Businessanwender und IT basiert auf einer Plattform und einer Dokumententechnologie und wird von Unternehmen in den ‚Customer First‘-Programmen verwendet, um neue Maßstäbe in der Kundenkommunikation zu setzen und Effizienz und Geschäftsagilität zu steigern. Dokumenten-Layouts und -Bausteine werden nur einmal erstellt und in allen Vorlagen – von E-Mail/HTML, Mobile, Web, PDF bis hin zu AFP-Druck - verwendet. Dies garantiert Effizienz, Einhaltung von Corporate Design, Präzision und Qualität. Integrierte Versionierung und Change & Release Management erlauben fortwährende Änderungen direkt durch Businessanwender – ohne auf die nächste allgemeine Veröffentlichung warten zu müssen.

Robotergesteuerte Prozessautomatisierung (RPA)

„Customer Journey“-Prozessablaufdiagramme sind in der modernen Geschäftswelt meist zu starr. Die von Papyrus patentierte Schlüsselinnovation - “User Trained Agent” (UTA) – verfolgt einen anderen Ansatz und unterstützt Ihre Mitarbeiter bei der individuellen Kundenbetreuung mit maschinellem Lernen und interaktiver Prozessfindung. Papyrus erfasst und klassifiziert alle eingehenden Dokumente und Nachrichten und löst Prozesse aus, eröffnet Kundenfälle, und weist Ziele und Aktivitäten anhand Regeln mit Unterstützung für “Best Next Action” zu.

Mobile Geschäftslösungen

Papyrus-Anwendungen können zur Unterstützung von Enterprise Mobility als native Anwendungen auf allen verbreiteten Mobilgeräten ausgeführt werden. Benutzer können nun nicht nur effizient kommunizieren, sondern - unterstützt durch direkte Verbindung mit dem Back-Office und nahtlose Interaktionen mit CRM-, BPM-, ERP- und Datenbanksystemen ihre Aktivitäten durchführen, Ereignisse verfolgen, Anfragen senden und benachrichtigt werden – auch außerhalb des Büros.

Zustellung über bevorzugte Kanäle/Output Management

Die Kommunikation wird auf individueller Basis - in der Sprache und auf dem bevorzugten Kanal des Kunden – E-Mail, Online Portal, Papier, SMS, Chat, Social Media oder Mobile – zugestellt und erst zum Zeitpunkt der Zustellung für den spezifischen Ausgabekanal transformiert. Die Sicherung der höchsten Kanalunabhängigkeit sowie Überwachung, Verfolgung und Protokollierung aller Jobs, beginnend mit Empfang von Daten bis zur Dokument-Archivierung mit Feedback-Schleife und Benachrichtigungen sind Schlüsselfähigkeiten.

Reporting und Überwachung Über Kanäle Hinweg

Alle Kommunikationskanäle werden einheitlich dargestellt und bieten eine detaillierte Übersicht darüber, welche Kommunikation (eingehend & ausgehend) und über welche Kanäle stattgefunden hat, selbst wenn die Konversation kanalübergreifend geführt wird. Überwachungs- und Reporting-Tools sorgen dafür, dass die Kommunikation zeitlich optimal zugestellt wird und eventuelle Probleme zum frühestmöglichen Zeitpunkt erkannt werden.

„Online Kanal“ – Geschäftskorrespondenz

Das digitale Geschäft verbindet Sie effizient und bequem mit Kunden, Interessenten und Partnern und ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen. Papyrus ‚Online Kanal‘-Services können von den Geschäftsteams direkt verwaltet und Ihren Kunden als Self-Service-Möglichkeiten über Wizard-unterstützte Webformulare auf Ihrer Website oder als Mobile App mit operativer Unterstützung durch das Back-Office angeboten werden.

Adaptive Case Management

stellt Menschen in den Mittelpunkt, und lässt sie ihr Fachwissen und Urteilsvermögen sinnvoll einsetzen. Sie können Prozesse an die konkrete Geschäftssituation anpassen, um genau das zu scha en, was benötigt wird und wann es benötigt wird – um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Im ACM GESTALTEN Businessanwender Prozesse während sie diese AUSFÜHREN.

Konsolidierte Sicht auf alle Kundenaktivitäten

Der Fokus liegt auf Digitaler Transformation, Kundenerfahrung (CX) und Ermächtigung von Businessanwendern mit einer 360°-Sicht auf Kunden- aktivitäten – diese versetzen Unternehmen in die Lage, mit Kunden und Partnern als ‘One Company – One Voice’ zu kommunizieren.

Machen Sie Unternehmensinhalte jederzeit verfügbar

Ein sofortiger und unkomplizierter Zugri auf Dokumente und Inhalte ist von entscheidender Bedeutung für die Steigerung der Mitarbeiterproduktivität im Vertrieb und Kunden- service. Organisationen müssen Informationssilos überbrücken und Intelligente Content Services für Wissensarbeiter über Teams und das Unternehmen hinweg zur Verfügung stellen. Mit integrierten Inhalten und Prozessen – jederzeit und von überall zugänglich – können sich Mitarbeiter im Kontext des konkreten Geschäftsfalls verbinden und an ‚einer Version der Wahrheit‘ am Kundenservice, Cross-Selling und Up-Selling e ektiv zusammenarbeiten.

Incident Management / Ticketing – Der Weg zu exzellenten Kundenbeziehungen

Die meisten Kundenservicelösungen können mit heutigen Kundenan- forderungen nicht Schritt halten. Kunden erwarten eine schnelle und kompetente Antwort über ihren bevorzugten Kommunikationskanal bereits bei der ersten Anfrage. Papyrus Ticketing dient als ein neues‚ Sys- tem of Engagement‘ über mehrere Abteilungen hinweg - es ermöglicht den raschen und präzisen Service bei erhöhter Mitarbeiterproduktivi- tät und unterstützt Ihr Unternehmen zu neuen Wegen in exzellenten Kundenbeziehungen.

Vereinfachte Integration mit bestehenden Anwendungen und Geräten

Erfahren Sie mehr über SOA-Adapter mit Unterstützung für eine Vielzahl von Protokollen: • Online Kanäle/Portale - Web Services, SOAP, HTTPS • E-Mail / Benachrichtigungen - SMTP, POP3, MAPI, IMAP, SMS • Mainframe - JES 2/3 & CICS, MQ • Datenbanken - Oracle, DB2, MS-SQL, ODBC • Integration von Geschäftsanwendungen - SAP, Soziale Medien, Mobile-REST • Java, .Net, MQ-Series, DATEI, XML, FAX, VOIP, SNMP, LDAP, CMIS

Wertströme: Bringen Sie Ihre Ideen schneller zur Ausführung

Organisationen haben einen großen Rückstand bei der Bereitstellung digitaler Geschäftslösungen aufzuholen - die IT verfügt nicht über ge- nügend Ressourcen, professionelle Dienstleistungen sind mit enormen Kosten verbunden und der Zeitaufwand, der in lange Implementierun- gen investiert wird, führt häu g zu chronischem Mangel an IT-Mitarbei- tern und verhindert Modernisierung. Organisationen benötigen daher einen neuen, innovativen Ansatz, der es Fachabteilungen ermöglichen wird, die wichtigsten Wertströme (‚Value Streams‘) mit Prozessen und Regeln selbst zu modellieren.

Kampagnenmanagement/ Targeted Messaging

Die Papyrus Kollaborationsplattform für Kampagnenmanagement ern- tet höchste Auszeichnungen für herausragende Leistungen in Digitaler Transformation, Agilität und hoher Wertschöpfung. Der ‘Out-of-the-Box’ – Ansatz des Papyrus ACM Framework für ‚Creative Services‘-Teams des Kunden ermöglicht hoch e ektive Erstellung, Änderungen und Admi- nistration einer großen Anzahl von Marketing- und regulierten Materiali- en mit mehr als 60 Medienarten in fast 30 Sprachen. E ziente Freigabe- zyklen sichern dabei Qualität und Compliance in einem stark regulierten Geschäftsbereich.

"Voller Ideen und Inspirationen kehren wir nach Hause zurück, um diese in die Tat umzusetzen.”
-Martin Mögle, Finanz Informatik Technologie Service

Vorschau-Videos

Erhalten Sie einen ersten Eindruck von den 2019 Open House Demos und Präsentationen

Open House Agenda

Montag, 6. Mai - Vorträge

8.30

Begrüßungskaffee


9.00

Keynote: Digital - Zwischen Wunsch und Zwang
Sprecher: Max J. Pucher - CTO Papyrus Software

Die ungebremste Erneuerung in Technologie und Geschäftsumfeld definiert die Anforderungen an die unternehmerische Informatik. Nicht CIOs definieren die Zukunft, sondern die Kunden und Behörden. Ein Dahintreiben zwischen Wunsch und Zwang. Die Anforderungen an Sicherheit und Privatsphäre, mobile Technologie, Unterstützung der Mitarbeiter und Kunden, sowie höchste Verfügbarkeit in Zeit und Raum sind substantiell. Architekturen sind nicht mehr Zielvorstellungen, sondern sondern vorgegebene Rahmen, in die man sich mit höchster Flexibilität einbinden muss. Dabei muss sich die bestehende Transaktionsverarbeitung und Datenhaltung so flexibel wie möglich in ein sich laufend veränderndes Prozessgefüge der Wertschöpungskette einfügen. Stabilität am Backend und höchste Flexibilität am Frontend sind die Kernanforderungen.


10.00

Omnikanal-Kundenerfahrung
Sprecher: Annemarie Pucher – CEO Papyrus Software

Exzellenz im Omnikanal-Support ist der ultimative Weg zu erstklassiger Kundenerfahrung.

  • Dialog mit traditionellen und digitalen Kunden auf einer digitalen Plattform
  • Über zusammenhanglose Mehrkanal-Kommunikation hinaus (eingehend und ausgehend)
  • Mit Echtzeit-Messaging und vereinfachter Integration mit bestehenden Anwendungen

10.30

Kaffeepause & Networking


11.00

Einheitliches Dokumentendesign für physische und digitale Kanäle für das Business

Konsistente ‚One Company - One Voice‘ - Kundenkommunikation durch eine einheitliche Dokumentendesign-Strategie für Druck und Digital.

  • Beste Praktiken in Erstellung von hoch personalisierten, kanalübergreifenden Geschäftsdokumenten
  • Ein einziges Design für Druck, PDF und HTML mit wiederverwendbaren Bausteinen über Formate hinweg
  • Einbeziehung von Videos, Grafiken, Diagrammen, personalisierten Nachrichten und Werbeaktionen
  • Business Designer zur Erstellung und Pflege von Vorlagen und Regeln durch Businessanwender
  • Integrierte Versionierung und Change & Release Management
  • Migration von MS Word und anderen PC-Dokumentenformaten

11.30

Zustellung über bevorzugte Kanäle mit Feedback-Schleife

Automated Document Factory und leistungsstarke Nachbearbeitung helfen Ihnen, über die zusammenhanglose Mehrkanal- Kommunikation hinauszugehen und unterstützen Sie bei der Steuerung von Druck- und E-Zustellungsvorgängen.

  • Beste Praktiken in der Umstellung von Papier auf Digital
  • Sammeln von ausgehenden Dokumenten im Pool, Bündeln und Erweiterung jeder Seite mit kanalspezifischen InformationenInformationen
  • HTML5 / PDF / SMS / E-Mail / Mobile, Druckvarianten und verfügbare Lösungen
  • Überwachung und Berichterstattung über E-Mail, Webportal, Druck und Archivierung

12.00

Incident Management / Ticketing in einer Omnikanal-Welt

Ein Ticket kann ein Auskunftsersuchen oder eine Anfrage, eine Problemmeldung oder ein Änderungswunsch sein - sie alle müssen über einen gewissen Zeitraum bearbeitet werden, wobei die Bearbeitung jegliche Art an komplexen Aktivitäten erfordern kann. Das neue einsatzbereite und adaptive Papyrus Ticketing Framework ist schnell implementiert und konfigurierbar, und bietet Ihren Kunden im Gegensatz zu Alternativen eine uneingeschränkte Omnikanal-Kommunikationserfahrung.

  • Einheitliche Benutzeroberfläche mit einer 360°-Sicht auf das Ticket für höhere Produktivität
  • Adaptive Prozesse zur Ausnahmebehandlung
  • Klare Übersicht und Aufruf aller zusammenhängenden Tickets und Sub-Tickets

12.30

Praxisnahe Erfahrungen – Gastsprecher Dow Jones –
Strategie zur Konsolidierung des Gesamtoutputs – Beste Praktiken im Einsatz von Papyrus bei Dow Jones

Diana Caballero, Director Program Management


13.00

Mittagessen


14.00

Digitalisieren und automatisieren Sie eingehende Postkanäle

Verwalten Sie alle eingehenden Kanäle mittels einer einzigen Definition durch Ereignisse - von der automatischen Klassifizierung, Erkennung und Datenextraktion bis hin zur Validierung und automatischer Verteilung an Benutzer in diversen Abteilungen.

  • Überwachtes Lernen und kontinuierliche Verbesserung der intelligenten Datenerfassung
  • Durch Benutzer trainierte, mehrkanalige Posteingangsbearbeitung
  • Integration mit bestehender Hardware, Software und Anwendungen
  • Systemüberwachung und Auditing


14.30

Praxisnahe Erfahrungen - Gastsprecher PostNL –
E-Rechnung / E-Billing: Vorreiter bei der Digitalisierung mit Unterstützung der Europäischen Norm

Victor Meere, Manager ICT & Solutions


15.00

Kaffeepause mit Networking


15.30

Mobile Geschäftsapplikationen

Aktuelle Geschäftsinitiativen rund um den mobilen Ansatz in Unternehmen spiegeln die zunehmende Abhängigkeit von Smartphones und Tablets wider. Informieren Sie sich über bewährte Praktiken, Erfolgsberichte und Erfahrungen.

  • Welche Geschäftssegmente profitieren am meisten?
  • Mobile-Backend-as-a-Service (MBaaS)
  • Integration mit bestehenden Legacy-Anwendungen und Sicherheit

16.00

Integration mit bestehenden Anwendungen und Legacy-Software

Vereinfachte Integration, Interoperabilität und Konnektivität erfordern lose gekoppelte und plattformunabhängige SOAIntegration nach dem Handshake-Prinzip.

  • Datei- und Messaging-Adapter
  • Native Integration mit Datenbanken
  • Integration mit Archiv-Systemen von Drittanbietern
  • Integration mit bestehender Hardware und Software

17.30

„Fragen Sie den Experten“ - Diskussion

Diskutieren Sie mit dem ISIS Papyrus Management und den Lösungsarchitekten:

  • Übersetzung der Unternehmensziele in eine konsolidierte ECM, CRM und BPM - Strategie
  • Investitionsoptimierung durch eine agile, zukunftssichere Kommunikationsplattform
  • Anforderungen an grafische Benutzerschnittstellen (GUI)
  • Integrierte eingehende und ausgehende Kommunikation als geschäftliche Notwendigkeit

Dienstag, 7. Mai - Vorträge

8.30

Begrüßungskaffee


9.00

Keynote: Digitales Geschäft in Echtzeit

Offener Zugang über die Unternehmenswebseite und mobile Geräte ist ein integraler Teil der gesamten Omnikanal- Kommunikation und wird direkt mit Ihrem Back-Office verbunden

  • Responsive Kommunikation in Echtzeit mit „Back-Office“-Integration
  • Live-Chat-/ Chatbot-/ Social-/ Mobile-/ Web-Schnittstellen
  • Live-Chat-/ Chatbot-/ Social-/ Mobile-/ Web-Schnittstellen
  • Elektronisch signierte Dokumente in Echtzeit
  • Einfaches On-boarding für neue Produkte und Services
  • Schadenersatzansprüche, Service-Anfragen, Beschwerden

9.30

Wizard-unterstützte interaktive PDF- und Web-Dokumente

Gewinnen Sie einen Einblick in den neuen "Dualen Ansatz" mit dem prozessorientierten Arbeitsstil.

  • Sachbearbeiter erstellen Dokumente durch die einfache Beantwortung von Fragen
  • Dynamische URLs, QR-Codes und personalisierte Formulare
  • Integration mit WebServices für Datenbeschaffung in Echtzeit
  • Mehrsprachige Businessanwender arbeiten in der Sprache ihrer Wahl
  • Datengesteuerte Bankauszüge, Rechnungen und Berichte in HTML5
  • Interaktive Dokumenterstellung mit ‚In-Dokument‘-Bearbeitung

10.00

Praxisnahe Erfahrungen – Gastsprecher Reli Group USA –
Die 'Reli-Ability'-Plattform erstellt mithilfe von Papyrus Adaptive Case Management

Mike Reinhold, Chief Technology Officer


10.30

Kaffeepause mit Networking


11.00

Adaptives Case Management – Erstellen Sie Ihre Wertströme!

Gewinnen Sie einen Einblick in das gesamte Prozessspektrum - von STP-Prozessen über dynamische Prozesse bis hin zu vollständig unstrukturierten Prozessen – alles gesteuert durch Regeln und eingehende Inhalte über Scan, E-Mails, PDFs und Mobile.

  • On-boarding, Rekrutierung, Zeitmanagement, Auftragsmanagement, Lead Management
  • Adaptive und zielorientierte Geschäftsprozesse mit Unterstützung für Ausnahmebehandlung
  • Erhöhte Qualität und Geschwindigkeit bei der Kundenfallbearbeitung
  • Kollaboration und Wissensarbeit
  • Zugriff über Desktop, Browser, Mobile, Cloud

11.30

Content Management als Schlüssel für die produktive Zusammenarbeit

Alle Wissensarbeiter, inklusive Mitarbeiter im Kundendienst und Callcenter, benötigen einen sofortigen Zugang auf die vollständige Information über einen Kundenfall – „eine einheitliche Version der Wahrheit“. Sie müssen Informationen einfach finden, anzeigen, senden und möglicherweise erneut versenden. Papyrus nutzt das integrierte Kurzzeitarchiv und bietet intelligente Content Services mit integrierten Inhalten und Prozessen – zugänglich jederzeit und von überall.

  • Verteilte Depots, Aufbewahrungsfristen, DSGVO
  • Drag & Drop oder direkter Scan ins Archiv
  • Automatische Indizierung für die Volltextsuche
  • Archivierung von vollständigen Fällen, Vermerken und Kommentaren
  • E-Versand-, Mobile- und Cloud-Unterstützung

12.00

Innovation: Papyrus Converse

Machen Sie einen Gedankensprung. Papyrus Converse eröffnet neue Perspektiven auf die Nutzung Ihres firmeninternen Geschäftswissens und die Implementierung von intelligenten, adaptiven Wertströmen. Es wird eine neue, auf Ihrer Business Architektur basierte Methode zur Definition, Planung und Ausführung von Wertsströmen eingesetzt. Businessanwender arbeiten in der Geschäftssprache und werden durch Geschäftsregeln intelligent gelenkt - diese sind von kritischer Bedeutung und minimieren das Risiko durch Einhaltung von Compliance.


12.30

Analystenvortrag – Forrester Research
Content ist die Basis für die Digitale Transformation

Cheryl McKinnon, Principal Analyst Serving Enterprise Architecture Professionals


13.00

Mittagessen


14.30

Praxisnahe Erfahrungen – Gastsprecher Fondsdepot Bank –
Die Kundenkommunikation im Umbruch

Christian Schäfer, Manager Output & Forms Management


15.00

Kampagnenmanagement mit zielgerichteten Botschaften

Kreative Business Teams planen kanalübergreifende Kampagnen und erstellen Marketinginhalte als Text, Bild- oder Video- Bausteine samt Regeln zur Aufnahme von Inhalten in die hochpersonalisierte, datengesteuerte Korrespondenz.

  • Erstellung von personalisierten Marketingbotschaften
  • Integration mit Daten und Definition von Kampagnenregeln
  • Versandmanagement (E-Mail, SMS, Portal, Mobile, Papier)
  • Überwachung, Sendungsverfolgung und Berichtswesen mit Feedback-Schleife (unzustellbar, angeklickt, geöffnet, usw.)
  • Performanceanalyse
2019 Open House and User Conference

Das Management Circle Seminar behandelt inspirierende, interdisziplinäre
Themen und Gespräche in entspannter Atmosphäre.

Das Seminar richtet sich an Direktoren und Manager im Unternehmen, welche über strategische IT-Themen beraten und fachübergreifende Anregungen mit Gleichgesinnten austauschen. Begleitet vom ISIS Papyrus Management werden mehrere kurze Impulsvorträge aus verschiedenen Perspektiven zu wichtigen aktuellen und zukünftigen IT-Themen vorgetragen. Dies geht in eine zunächst durch Experten moderierte, später offene Diskussion über.


Das Digitale Unternehmen – Geschäftsprozesse im digitalen Zeitalter

Die Digitalisierung stellt Unternehmen weiterhin vor die Herausforderung, Geschäftsmodelle, Strategien und Prozesse zu analysieren, umzusetzen und zu optimieren oder gar neu zu erfinden. In dieser Diskussion geht es um Auswirkungen der digitalen Transformation auf Unternehmensstrategie und Geschäftsprozesse, sowie um die Bedeutung einer digitalen Prozess- und Kommunikationsinfrastruktur im Lichte der nachhaltigen Wettbewerbsfähigkeit.


Managed Content Services - eine Evolution steht an

Heutzutage ist jedes Unternehmen auf erhebliche Mengen an Informationen angewiesen und verwendet, vermittelt und tauscht diese innerhalb und außerhalb des Unternehmens aus. Denken Sie nur darüber nach: Angebote, Verträge, Präsentationen, Rechnungen, Bestellungen, Berichte, tägliche Korrespondenz, E-Mails, Chat, Video, Audio und vieles mehr - auf Papier sowie in digitaler Form. Die Optimierung von Arbeitsabläufen rund um Unternehmensinhalte wird für die Kostensenkung und Optimierung von Geschäftsprozessen immer wichtiger. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO/ GDPR), wie auch viele Herausforderungen des täglichen Geschäftslebens in Bezug auf Datenfindung, -aktualisierung und -verfolgung können zu erheblichen Risiken für die Sicherheit eines Unternehmens führen.


Das Digitale Dokument - von physisch zu digital

Papier als primäres Kommunikationsmedium verliert ständig an Bedeutung und lässt digitale Kommunikation in den Vordergrund rücken. In 2017 entschieden sich zahlreiche Unternehmen zur dringenden Digitalisierung ihrer papierbasierten ein- und ausgehenden Prozesse. Dennoch schreitet die Umstellung auf das digitale Zeitalter nur langsam voran, denn viele Unternehmen halten doch nach wie vor an ihren papierbasierten Prozessen fest. Eine digitale Dokumentenlösung braucht daher einen einheitlichen Ansatz zum Dokumentendesign über alle Ausgabekanäle und -Formate hinweg. Dieses wird unternehmensweit eingeführt und befähigt Fachanwender zur Nutzung von intelligenten Dokumentendesign-Funktionalitäten und eDelivery-Kanälen.


Das Erstellen von Geschäftsanwendungen - Ein Umdenken ist erforderlich

Das Erstellen von Geschäftsanwendungen ist oft lang und teuer. Manchmal schaffen es Anwendungen nie in die Produktion. Angesichts der dringend benötigten Geschäftsagilität werden heute neuartige adaptive Designansätze gesucht - solche, die Entwicklungsdauer von Jahren auf Monate und von Monaten auf Tage zum Bruchteil der Kosten reduzieren können. Eine Digitale Geschäftsplattform braucht eine neue Vorgehensweise bei Definieren, Planen und Ausführen von zukünftigen Geschäftsservices basierend auf der Geschäftsarchitektur und in der Sprache der Fachanwender. Geschäftsregeln sind von entscheidender Bedeutung - sie helfen Fachanwendern bei der Realisierung von Zielvorgaben und reduzieren das Risiko durch die Einhaltung von Compliance. Diskutieren Sie diese Trends im Kontext neuer Geschäftsservices und wie sich diese auf Ihr Geschäft auswirken werden.


Moderiert von Experten:

  • Cheryl McKinnon, Forrester Research, Principal Analyst Serving Enterprise Architecture Professionals
  • Ted Gerritsen, PostNL, Business Consultant
  • Roy Peulen, PostNL, Implementation Consultant
  • Mike Reinhold, Reli Group, Chief Technology Officer
  • Christian Schäfer, Fondsdepot Bank, Manager Output and Forms Management

Montag, 6. Mai - Management Circle Seminar

9.00

Keynote: Digitale Zwischen Wunsch und Zwang


10.00

Keynote: Omnikanal-Kundenerfahrung


10.30

Kaffeepause mit Networking


11.00

Diskussion: Das Digitale Unternehmen – Maschinelles Lernen im Einsatz


12.15

Praxisnahe Erfahrungen Dow Jones – Strategie zur Konsolidierung des Gesamtoutputs (Englisch)


13.00

Mittagessen


14.30

Praxisnahe Erfahrungen Post NL – E-Rechnung/ E-Billing: Vorreiter bei der Digitalisierung mit Unterstützung der Europäischen Norm (Englisch)


15.00

Kaffeepause mit Networking


15.30

Diskussion: Die Auswirkungen einer fehlenden Integration zwischen ECM und CRM Systemen


16.30

Diskussion: Automatisierung von Wertströmen – Ein Umdenken ist erforderlich


17.00

Diskussion: Fragen Sie den Experten


Dienstag, 7. Mai - Management Circle Seminar

9.00

Keynote: Digitales Geschäft in Echtzeit


10.00

Praxisnahe Erfahrung: RELI Group – Die 'Reli-Ability'- Plattform erstellt mithilfe von Papyrus Adaptive Case Management


10.30

Kaffeepause mit Networking


11.00

Solution Showcase: Automatisierung von Wertströmen


12.30

Analystenvortrag: Forrester Research – Content ist die Basis für die Digitale Transformation


13.00

Mittagessen


14.30

Diskussion: Sollen Business Teams die Verantwortung für Dokumentanwendungen übernehmen?


15.00

Praxisnahe Erfahrung: Fondsdepot Bank – Die Kundenkommunikation im Umbruch

"Eine interessante und sehr produktive Veranstaltung. Der persönliche Kontakt ist durch nichts zu ersetzen."
-Helvetia Versicherung, Nils Gommans, Teamleiter Dokumentensysteme

Kommunikation mit Ihren Kunden involviert alle Geschäftsbereiche und erfordert ein umfassendes Management aller eingehenden und ausgehenden Kanäle sowie die Integration zahlreicher Geschäftsanwendungen. Inhalte werden im Kontext des Customer Engagements zu einem essentiellen Bestandteil.

Montag, 6. Mai - Workshops & Labs

11.00

Business Designer für die Korrespondenz

  • Definition von Datenschnittstellen
  • Erstellung von Vorlagen, Inhalten und Regeln
  • Change & Release Management – vom Design bis zur Produktion
  • Zentrales Management aller Ressourcen
  • Freigabeprozesse, Text- und Inhaltsvergleiche bei Änderungen

14.00

Implementierung von “Single-Source”- Dokumentenvorlagen für Druck/PDF/HTML

  • Erstellung von „Responsive HTML“-Dokumenten
  • Erstellung und Wiederverwendung von Bausteinen für diverse Kanäle
  • Wizard-Formulare und -Prozesse
  • Definition von Regeln in der natürlichen Sprache
  • Interaktive Editierung von Text und Briefschreibung

15.30

Adaptives Case Management – Automatisieren Sie Ihre Wertströme

  • Erlernen Sie die Grundlagen der Konfiguration eines Geschäftsfalles
  • Definieren Sie ereignisgesteuerte Geschäftsprozesse
  • Nutzen Sie die ACM Framework Solution am Desktop, Mobile und Cloud
  • Integrieren Sie die Korrespondenz und den automatisierten Posteingang in Ihren prozessgesteuerten Geschäftsanwendungen

Dienstag, 7. Mai - Workshops & Labs

9.00

Eingehende Post – Erfassung, Verwaltung, Verteilung und Archivierung

  • Intelligente Klassifikation, Inhaltsextraktion und automatische Verteilung
  • Selbstlernendes System mit benutzertrainierten Prozessen
  • Benutzerunterstützte ‘Lasso’ Funktionalität
  • Einbindung von Eingangspost in Case Management
  • Kurz- und Langzeitarchivierung und Search

10.30

Output Management – Omnikanal-Druck und -e-Zustellung

  • Bündelung und Sortierung der ausgehenden Post im zentralen Dokumentenpool
  • Automatisierung der Dokumentenzustellung über E-Kanäle
  • Konfiguration von Zustellregeln mit Feedback-Schleife und Reporting
  • Design von Druck und E-Zustellungsprozessen
  • Optimierung von Dokumenten mit kanalspezifischen Inhalten zum Zeitpunkt der Zustellung

14.00

Mobile Geschäftsapplikationen

  • Lernen Sie, Ihr eigenes Dashboard zu erstellen
  • Definieren Sie Geschäftsprozesse zur Ausführung auf mobilen Geräten
  • Konfigurieren Sie den Papyrus Dokument Wizard auf dem „Mobile Creator“

SIE SIND HERZLICHST EINGELADEN: ISIS PAPYRUS GALA DINNER

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Gala Event mit einer Führung durch das 'Weltmuseum Wien'. Mit seinen ältesten Exponaten aus dem 16. Jahrhundert versteht sich das Museum als Ort, der Menschen und Kulturen miteinander verbindet und interpretiert die vielfältigen historischen Verbindungen in seinen Kollektionen aus aller Welt. Danach laden wir Sie zum gesetzten Gala Dinner in der prächtigen Säulenhalle. Wir bitten um Ihre geschätzte Anmeldung.
27. Mai um 17:00 Uhr Papyrus Platz 1 2345 Brunn am Gebirge, Wien Bitte U.a.w.g. unter www.isis-papyrus.com/Anmeldung oder telefonisch unter +43 2236 27551

Ein Busshuttle holt unsere Gäste von allen Konferenzhotels um 17:00 Uhr ab. Um etwa 00:00 kehren wir mit dem Bus zu den Hotels zurück.


Allgemeine Information

Veranstaltungsort

Papyrus Software Park
Papyrus Platz 1
2345 Brunn am Gebirge/Wien
Österreich

Anreise Information

Anmeldung

Ihre Anmeldung zur Global Open House und User Conference 2019 können Sie einfach Online vornehmen: www.isis-papyrus.com/register-OHAD

Konferenzsprache

Die Vorträge werden auf Deutsch und auf Englisch gehalten.

Verpflegung

An beiden Konferenztagen werden zu Mittag österreichische Schmankerln im Papyrus Software Park angeboten.

Preis

Die Teilnahme an der ISIS Papyrus Open House und User Conference und dem Management Circle Seminar ist kostenlos. Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Währung

Die lokale Währung ist der Euro. Die meisten führenden Kreditkarten werden akzeptiert.

Hotelreservierung

Wir haben Zimmer in drei nahe gelegenen Hotels reserviert: (nach Verfügbarkeit erhältlich):

Hotel Babenbergerhof
Babenbergergasse 6, 2340 Mödling
Das Hotel Babenbergerhof liegt in Mödling, am Stadtrand von Wien.
Preise: € 90 für Komfortzimmer für Einzelnutzung pro Nacht, inkl. Frühstücksbuffet

Eventhotel Pyramide
Parkallee 2, 2334 Vösendorf
Das Eventhotel Pyramide liegt in der Nähe der Konferenztlokation. Mit der Badner Bahn gelangen Sie in 30 Minuten ins Stadtzentrum Wiens.
Preise: ab € 100 für Komfortzimmer zur Einzelnutzung pro Nacht, inkl. Frühstücksbuffet

Hotel Rainers21
Campus 21, 2345 Brunn am Gebirge
Hotel Rainers21 befindet sich im Business Park 'Campus 21', ca 10 Gehminuten von der Konferenzlokation entfernt.
Preis: ab € 79 für Komfortzimmer für Einzelnutzung pro Nacht, inkl. Frühstücksbuffet

Am Montag und Dienstag früh bringt Sie ein Bus Shuttle von allen Konferenzhotels zum Papyrus Software Park nach Brunn am Gebirge/Wien.

Anreise Information

Mit dem Flugzeug: Vom Flughafen Wien/Schwechat gelangen Sie in ca. 30 Minuten per Taxi oder Leihwagen zum Papyrus Software Park oder zu den Konferenzhotels. Kosten für das Airport Taxi bei Vorankündigung ab € 33.

Anreise mit dem Auto: Vom Flughafen kommend wechseln Sie von der A4 auf die S1 Richtung Graz, dann auf die A21 und verlassen die Autobahn beim Exit 36 ‘Brunn am Gebirge‘. Von der Westautobahn/A21 kommend verlassen Sie die Autobahn beim Exit 36 ‘Brunn am Gebirge‘.

Anreisedetails: www.isis-papyrus.com/travelinfo

Zusätzliche Informationen

Papyrus Software Park
Papyrus Platz 1
2345 Brunn am Gebirge
Österreich
T: +43-2236-27551-0
E-Mail: events@isis-papyrus.com